+49 170.3449989
 

Workshop Modul 2: Produktentwicklung für AR und VR

Workshop Modul 2: Produktentwicklung für AR und VR

Wir machen Sie fit für die immersiven Medien

Kein Mediun gehört zu den wissenschaftlichen, ökonomischen und philosophischen Grenzgebieten unserer Zeit. Denn die immersivern Medien AR (Augmented Reality), MR (Mixed Reality) und VR (Virtual Reality) ermöglichen schnellere Entscheidungsprozesse und Wissenstransfers durch intensive Erlebnisse, in denen der Nutzer vor allem etwas über sich selbst erfährt. 

Die Anwendungsmöglichkeiten findet man inzwischen in allen Bereichen, von Education, Marketing, Health bis Konstruktion, Tourismus und Entertainment. Die Erfahrungen zeigen, welche Potentiale die immersiven Medien haben. Die 360°Umgebungen stellt Medienmacher allerdings vor spezifische Herausforderungen. Wir beginnen gerade erst, diese besser zu verstehen. Ein wesentlicher Punkt dabei ist, Nutzererlebnisse neu zu definieren. Hinzu kommt, eine Experience zu kreieren, die eine breite Masse begeistert.

In den Workshops lernen Sie die spezifischen Anforderungen für immersive Medien kennen. Sie erhalten praxisnahe Methoden und Tools, mit denen Sie nutzerrelevante Experiences für ein interaktives UX- und Story-Design für VR und AR erfolgreich anwenden können.

Der Markt für XR und VR Produzenten entwickelt sich gerade erst. Seinen Sie dabei.

Methoden: Design Thinking . Lean Start-up . Value Proposition Design . Business Modell Canvas u.v.m.

Termine:
Köln         29. + 30. August
Potsdam 05. + 06. September
Mainz      auf Anfrage

Mehr Informationen zum Workshop:

Kosten: Einzelworkshop 350.- Euro  pro Tag/Person.
Bei Modulbuchung 300.- Euro pro Workshoptag/Person. (Nettopreise).

Anmeldung





Gebührenübersicht:

Alle Workshops und Termine:

Noch Fragen?